Presse

DIE LINKE. Hessen unterstützt Kita-Streik

„Die Beschäftigten in den Sozial- und Erziehungsdiensten unterstütze ich bei ihrem Arbeitskampf für mehr Lohn und Wertschätzung", erklärt Heidemarie Scheuch-Paschkewitz, Landesvorsitzende der Partei DIE LINKE. Hessen.
„Deshalb werde ich heute gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen der Sozial- und Erziehungsdienste auf dem Frankfurter Römerberg demonstrieren." „Ich fordere die Arbeitgeber auf, die berechtigten Forderungen der Kolleginnen und Kollegen zu akzeptieren. Es ist ein starkes Zeichen, wenn heute in Frankfurt mehr als 10.000 Menschen bei der Großkundgebung von ver.di Druck ausüben. Es ist höchste Zeit, dass gesellschaftlich wertvolle Arbeit auch wertgeschätzt und entsprechend vergütet wird. Dieser lange Arbeitskampf hat Signalwirkung auch für andere Berufsgruppen, wie etwa die Beschäftigten bei der Deutschen Post oder bei amazon. Die Löhne in Deutschland müssen spürbar steigen."

 

Mitglied werden:

240 Jetzt erst recht 2

Aufstehen und weitermachen! Kämpfe mit uns gemeinsam für ein solidarisches Miteinander und mehr soziale Gerechtigkeit für alle. Wir stehen gemeinsam gegen Rassismus und rechte Hetze. Sei dabei und engagiere Dich - bei Dir vor Ort, auf Aktionen und Demos und als Mitglied der LINKEN: www.die-linke.de/partei/eintreten

Pressekontakt:

100 michael mueller2Michael Müller
Allerheiligentor 2-4
60311 Frankfurt/M.
0163-7616831
069-706502
michael [PUNKT] mueller [AT] die-linke-hessen [PUNKT] de

Beratung:

die linke hilft

Infobrief

infobrief abonnieren2