Presse

Klimaschutz heißt, sich mit dem Kapital anzulegen. #AllefürsKlima

„Am 20. September gehen wir #AllefürsKlima auf die Straße“ erklärt Jan Schalauske, Landesvorsitzender der Partei DIE LINKE. Hessen. „Alle Mitglieder und Sympathisant*innen der LINKEN sind aufgefordert, sich an den zahlreichen Aktivitäten der weltweiten Klimabewegung in Hessen zu beteiligen. Die großen Energiekonzerne und -netze wollen wir vergesellschaften und die Energieversorgung in die Hand von Stadtwerken und Energiegenossenschaften legen. Wir wollen in Hessen soziale Stromtarife einführen, die einkommensschwache Haushalte entlasten und zum Energiesparen anregen.

Klimaschutz darf kein Privileg für Reiche sein. Wir wollen einen besseren und kostenfreien ÖPNV in ganz Hessen. Um unsere Städte lebenswerter zu machen, weiten wir Verkehrsberuhigungen aus und verbannen SUVs aus den Innenstädten. Alle ländlichen Regionen binden wir an das Bus- und Schienennetz an. Eine sozial-ökologische Verkehrswende ist ein wichtiger Baustein, um die .

um die Klimaschutzziele zu erreichen.“

Hinweis: Aktionen finden am 20. September in zahlreichen hessischen Städten und Gemeinden statt, unter anderem in Frankfurt, Darmstadt, Gießen, Kassel, Marburg und Wiesbaden. DIE LINKE. ist an allen Orten vertreten.

 

Stellenausschreibung:

bewerbungeine/n Sachbearbeiter/in Finanzbereich (Vollzeit)
Mehr erfahren

Mitglied werden:

240 Jetzt erst recht 2

Aufstehen und weitermachen! Kämpfe mit uns gemeinsam für ein solidarisches Miteinander und mehr soziale Gerechtigkeit für alle. Wir stehen gemeinsam gegen Rassismus und rechte Hetze. Sei dabei und engagiere Dich - bei Dir vor Ort, auf Aktionen und Demos und als Mitglied der LINKEN: www.die-linke.de/partei/eintreten

Pressekontakt:

100 michael mueller2Michael Müller
Allerheiligentor 2-4
60311 Frankfurt/M.
0163-7616831
069-706502

Beratung:

die linke hilft

Infobrief

infobrief abonnieren2