Presse

Mehr Anerkennung und gute Löhne für die Sozial- und Erziehungsberufe

ScheuschPaschkewitz HeideWir unterstützen die Forderung der Gewerkschaft ver.di in der laufenden Tarifauseinandersetzung der Beschäftigten in den Sozial- und Erziehungsberufen. Die angekündigten Warnstreiks der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Kindertagesstätten, Sozialämtern und Behinderteneinrichtungen sind notwendig, um die Forderungen nach mehr Lohn und besseren Arbeitsbedingungen durchzusetzen.
 

Weiterlesen ...

Blockupy 2015: Gemeinsam gegen Sozialabbau und Bankenmacht!

ScheuschPaschkewitz Heide

Schalauske janWir laden alle Hessinnen und Hessen ein, gemeinsam mit uns am 18. März gegen Sozialabbau und Bankenmacht auf die Straße zu gehen. DIE LINKE. Hessen ist Teil eines breiten, bunten und friedlichen Protests gegen Kürzungsdiktate, gegen europaweiten Sozialabbau, gegen Privatisierung öffentlichen Eigentums und Demokratieabbau.

Weiterlesen ...

Das muss drin sein: Gleichberechtigung und Selbstbestimmung für Frauen. Für ein Leben ohne Zumutungen

ScheuschPaschkewitz HeideVon sozialer Gleichheit zwischen den Geschlechtern kann in Hessen überhaupt keine Rede sein! Noch immer aktuell ist der Kampf der Frauen für rechtliche, politische und soziale Gleichstellung sowie sexuelle Selbstbestimmung. DIE LINKE. Hessen beteiligt sich deshalb an vielen Aktionen zum Internationalen Frauentag in ganz Hessen und ruft ihre Mitglieder zur Teilnahme auf.

 

Weiterlesen ...

CDU und Grüne müssen weiteren Schaden von Hessen abwenden

ScheuschPaschkewitz Heide„Unfassbar sind nicht die Vorwürfe gegen Herrn Bouffier. Unfassbar sind vielmehr seine Falschaussagen und sein Leugnen in der NSU-Mordserie. Es sind ungeheuerliche Vorwürfe, die jetzt im Raum stehen: In Hessen wird Quellenschutz wichtiger genommen, als Mordermittlungen.
 
 

Weiterlesen ...

Armut bekämpfen, nicht Flüchtlinge

ScheuschPaschkewitz HeideDie erhöhte Anzahl von Geflüchteten darf nicht dazu führen, dass Menschen vorschnell abgeschoben werden, ohne dass ihre Asylanträge gründlich geprüft wurden. Sie haben ein Recht darauf.

  
 
 

Weiterlesen ...

„One Billion Rising“: Gewalt gegen Frauen muss konsequent geächtet werden

ScheuschPaschkewitz HeideWeltweit werden Frauen Opfer von Gewalt. Durchschnittlich erlebt jede vierte Frau in Deutschland häusliche Gewalt, im Jahr 2013 allein in Hessen 6200 Frauen. Die Dunkelziffer liegt weit darüber. Und noch immer gibt es Mauern des Schweigens und der Straflosigkeit. Hilfe wird verweigert – in Behörden und Einrichtungen, von Verwandten und Freunden.

 

Weiterlesen ...

12.Landesparteitag

Mitglied werden:

240 Jetzt erst recht 2

Aufstehen und weitermachen! Kämpfe mit uns gemeinsam für ein solidarisches Miteinander und mehr soziale Gerechtigkeit für alle. Wir stehen gemeinsam gegen Rassismus und rechte Hetze. Sei dabei und engagiere Dich - bei Dir vor Ort, auf Aktionen und Demos und als Mitglied der LINKEN: www.die-linke.de/partei/eintreten

Pressekontakt:

100 michael mueller2Michael Müller
Allerheiligentor 2-4
60311 Frankfurt/M.
0163-7616831
069-706502

Beratung:

die linke hilft

Infobrief

infobrief abonnieren2