Nahost

600 R K by Harald-Lapp pixelio.de

Der Krieg zwischen Israel und Palästina eskaliert weiter. Angesichts von hunderten Toten ist es dringend notwendig, dass jetzt sofort die Waffen schweigen. Jede/r Tote ist ein Toter zu viel. Dem Sterben muss ein Ende bereitet werden. Die Waffen müssen schweigen. Notwendig ist Deeskalation und ein sofortiger Waffenstillstand. Wir fordern die Bundesregierung auf, auch auf einen sofortigen Waffenstillstand hinzuwirken. Unabdingbar sind jetzt: Ein Rückzug der israelischen Armee aus dem Gaza-Streifen, ein Ende des israelischen Beschusses der Menschen in Gaza, ein Ende der Raketenangriffe der Hamas auf Israel. Durch die derzeitige Eskalation werden nur die Hardliner beider Seiten gestärkt. Unter der Eskalation leidet die Zivilbevölkerung. Ein Ausstieg aus der Spirale der Gewalt ist notwendig.

Positionen und Standpunkte hier:

 

Janine Wissler: auder Kundgebung „Frieden und Gerechtigkeit für Gaza und den Nahen Osten“ - 26.7.14 in FFM

Christine Buchholz: Referat - Gaza: Die Blockade beenden – für einen gerechten Frieden in Nahost

Wolfgang Gehrcke:Macht Schluss mit dem Wahnsinn des Krieges – Die Linke und der Gaza-Krieg

Wolfgang Gehrcke: Bundesregierung muss endlich eindeutig für Ende des Krieges in Gaza eintreten

Willi van Ooyen: Für den Frieden kämpfen

Bernd Riexinger, Katja Kipping: Spirale der Eskalation muss durchbrochen werden

DIE LINKE.SDS: Erklärung & persönliche Stellungnahme zur Teilnahme an der Free Gaza Kundgebung am 12. Juli 2014

Weitere Informationen zum Konflikt in Gaza hier:

 

www.die-linke.de

www.linksfraktion.de

 

Mitmachen!

Banne: Strategiedebatte 2020 - Grafik: DIE LINKE.

Mitglied werden:

240 Jetzt erst recht 2

Aufstehen und weitermachen! Kämpfe mit uns gemeinsam für ein solidarisches Miteinander und mehr soziale Gerechtigkeit für alle. Wir stehen gemeinsam gegen Rassismus und rechte Hetze. Sei dabei und engagiere Dich - bei Dir vor Ort, auf Aktionen und Demos und als Mitglied der LINKEN: https://www.die-linke.de/mitmachen/mitglied-werden/

Beratung:

die linke hilft

Infobrief

infobrief abonnieren2