Keine Abschiebung nach Afghanistan

Von Frankfurt ins Elend und in den Krieg. Das ist für viele afghanische Flüchtlinge bittere Realität geworden, die am 14. Dezember spätabends vom Frankfurter Flughafen abgeschoben wurden. Lautstark hat DIE LINKE mit vielen anderen gegen die Abschiebung demonstriert und damit ein Zeichen gesetzt für eine humane Flüchtlingspolitik. Die herrschende Politik, Menschen in ein Kriegsgebiet abzuschieben ist nicht nur unmenschlich, es verstößt gegen die Menschenrechte und wirft ein trauriges Licht auf unseren 'Rechtsstaat'. Wir stehen weiter konsequent dafür, Geflüchtete hier willkommen zu heißen.

Mehr Informationen:
https://www.die-linke.de/nc/politik/aktionen/fluechtlinge-willkommen/ 

Mitglied werden:

240 Jetzt erst recht 2

Aufstehen und weitermachen! Kämpfe mit uns gemeinsam für ein solidarisches Miteinander und mehr soziale Gerechtigkeit für alle. Wir stehen gemeinsam gegen Rassismus und rechte Hetze. Sei dabei und engagiere Dich - bei Dir vor Ort, auf Aktionen und Demos und als Mitglied der LINKEN: www.die-linke.de/partei/eintreten

Beratung:

die linke hilft

Infobrief

infobrief abonnieren2