CSD in Wiesbaden: #anders als Du denkst

665 CSD WI

Mit dem CSD in Wiesbaden wurde die hessische Saison der Christopher Street Days eingeläutet. Unter dem Mott „DuWIich“ zogen Hunderte durch die Wiesbadener Innenstadt. Als sich am 28. Juni 1969 erstmals Homosexuelle in der Christopher Street in New York gegen staatliche Willkür und Polizeiterror auflehnten, ahnte wohl niemand, dass daraus die Geburt einer neuen Emanzipations- und Bürgerrechtsbewegung und eine weltweite politische Massenbewegung entstehen würden. Diese Bewegung kam auch im Jahre 2012 in Wiesbaden an.

DIE LINKE. war auch in diesem Jahr mit vielen Leuten bei der Parade dabei und bezog klar Stellung gegen Homophobie, Ausgrenzung und Intoleranz. Für ein solidarisches Miteinander zu kämpfen, ist gerade jetzt aktueller denn je.

Bilder:Michael Müller

 

Demo: 24.August - Dresden

240 unteilbar LINKE

Mitglied werden:

240 Jetzt erst recht 2

Aufstehen und weitermachen! Kämpfe mit uns gemeinsam für ein solidarisches Miteinander und mehr soziale Gerechtigkeit für alle. Wir stehen gemeinsam gegen Rassismus und rechte Hetze. Sei dabei und engagiere Dich - bei Dir vor Ort, auf Aktionen und Demos und als Mitglied der LINKEN: www.die-linke.de/partei/eintreten

Beratung:

die linke hilft

Infobrief

infobrief abonnieren2