Der 9. November - Kein Vergeben. Kein Vergessen

665 schwalmstadtBild: H. Scheuch-Paschkewitz

In vielen Orten in Hessen wird um den 9. November an die Novemberpogrome erinnert. In Schwalmstadt wurden neue Stolpersteine verlegt, die an deportierte Mitbürgerinnen und Mitbürger erinnern.

Auch in Kassel wurde mit einer Demonstration ein Zeichen gegen Faschismus und gegen das Vergessen gesetzt. Auch in Fulda fand vor der Synagoge eine Gedenkveranstaltung statt, an der sich auch Mitglieder der LINKEN beteiligt haben. Weitere Veranstaltungen sind in Frankfurt am Main und andernorts geplant.

Für uns ist klar: Faschismus ist keine Meinung sondern ein Verbrechen.

(Fotos: Heide Scheuch-Paschkewitz, Marjana Schott)

  

Mitglied werden:

240 Jetzt erst recht 2

Aufstehen und weitermachen! Kämpfe mit uns gemeinsam für ein solidarisches Miteinander und mehr soziale Gerechtigkeit für alle. Wir stehen gemeinsam gegen Rassismus und rechte Hetze. Sei dabei und engagiere Dich - bei Dir vor Ort, auf Aktionen und Demos und als Mitglied der LINKEN: https://www.die-linke.de/mitmachen/mitglied-werden/

Beratung:

die linke hilft

Infobrief

infobrief abonnieren2