Streik bei T-Systems. DIE LINKE. Darmstadt solidarisch an der Seite der Beschäftigten

Darmstadt

Solidarität mit den Kolleginnen und Kollegen von der T-Systems! Bei dem Warnstreik anlässlich der dritten Verhandlungsrunde ging es um eine Lohnerhöhung und um den Schutz der Arbeitsplätze. Ca. 1000 Menschen waren aus dem ganzen Bundesgebiet gekommen. Wir hatten einen großen Korb mit einer Wegzehrung für die knapp vier Kilometer lange Demostrecke mitgebracht.

  
  

Weiterlesen ...

Das war der Magdeburger Parteitag

200 bpt3580 Delegierte, darunter auch 20 aus Hessen, hunderte Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit beratender Stimme und Gäste, Beschlüsse zur sozialen Offensive und zur Solidarität mit Geflüchteten, zu Frieden und zum gerechten Welthandel sowie zum Kampf für Demokratie und gegen den Rechtsruck in der Gesellschaft. Die Vorsitzenden Katja Kipping und Bernd Riexinger und der Bundesgeschäftsführer Matthias Höhn wurden bestätigt, ein neuer Vorstand gewählt. Am Wochenende haben wir gezeigt: Wir sind die Partei, die für den sozialen Aufbruch in der Gesellschaft steht und dafür mobilisiert. Die Partei, die keine Ruhe gibt, bevor es nicht besser wird.

Sozial gerecht. Für alle. Besser.

Weiterlesen ...

„Weekend for Tolerance“ in Witzenhausen

200 WitzenhausenDIE LINKE. Witzenhausen war vor Ort aktiv und war Teilorganisator des Fests für Weltoffenheit in Witzenhausen. Unter der Leitung des Fachdienstes Jugendförderung und mit Unterstützung von vielen verschiedenen Gruppierungen und Initiativen fand das „Weekend for Tolerance“ zum fünften Mal statt. Gemeinsames Picknick, eine Filmvorführung und viele Diskussionen standen im Zentrum dieses Festes. Eine gute Gelegenheit für mehr Miteinander und weniger Rassismus zu werben.

 

Weiterlesen ...

Kein Werben fürs Sterben: Auch nicht auf dem Hessentag

200 Kein Werben fuers sterbenDer Hessentag ist ein Volksfest und kein Ort, um für die Bundeswehr zu werben. Jedes Jahr ist die Bundeswehr mit einem großen Stand auf dem Hessentag vertreten, zeigt ihr Kriegsgerät und informiert über vermeintliche „Karrieremöglichkeiten“.
 

 
  
  

Weiterlesen ...

Streiktag im Öffentlichen Dienst

200 2016 04 27 Warnstreik OEDMit der Forderung nach 6% mehr Lohn machen die Beschäftigten im Öffentlichen Dienst deutlich, dass eine kräftige Erhöhung der Einkommen angebracht ist. Höchste Zeit, dass sich die Arbeitgeber bewegen - und zwar spürbar! DIE LINKE Hessen war heute bei der Kundgebung am Frankfurter Flughaften.

Wir unterstützen Euch.

Eure Arbeit ist mehr Wert.

Weiterlesen ...

Steuerflucht bekämpfen

2001 2016 04 08 unterschreiben gegen steuerflucht 680x357 neuDie "Panama-Enthüllungen" belegen, wie Reiche und Mächtige aus allen Teilen der Welt über sogenannte Briefkastenfirmen Milliarden-Vermögen vor der Steuer verstecken und Steuerhinterziehung in ganz großem Stil betreiben. Mit dabei auch mehrere Tausend Deutsche und fast 30 deutsche Banken. Experten schätzen, dass mindestens 400 Milliarden Euro deutsches Schwarzgeld weltweit in Steueroasen liegt. ... Die Bundesregierung muss endlich handeln. Jahrelang hat sie nichts gegen die auch von deutschen Banken geförderte Steuerflucht und Steuerhinterziehung unternommen. Nach den Enthüllungen der "Panama Papers" müssen wir sie jetzt zum Handeln bringen.

Weiterlesen ...

DIE LINKE macht Druck für soziale Gerechtigkeit in Städten und Gemeinden

200 DSC0251bSoziale Gerechtigkeit steht im Mittelpunkt unseres Kommunalwahlkampfs“, erklärt Jan Schalauske, Landesvorsitzender der Partei DIE LINKE. Hessen. „Wir werden im Wahlkampf für Armutsbekämpfung, für bezahlbares Wohnen, für eine funktionierende Infrastruktur im ländlichen Raum, für den Ausbau und Preissenkungen mit dem Ziel eines Nulltarifs im Öffentlichen Personennahverkehr, für mehr Personal für Soziales, Pflege und Gesundheit streiten. Finanziert durch eine Vermögenssteuer müssen die Finanzen der Kommunen deutlich verbessert werden.

Weiterlesen ...

Mitglied werden:

240 Jetzt erst recht 2

Aufstehen und weitermachen! Kämpfe mit uns gemeinsam für ein solidarisches Miteinander und mehr soziale Gerechtigkeit für alle. Wir stehen gemeinsam gegen Rassismus und rechte Hetze. Sei dabei und engagiere Dich - bei Dir vor Ort, auf Aktionen und Demos und als Mitglied der LINKEN: www.die-linke.de/partei/eintreten

Beratung:

die linke hilft

Infobrief

infobrief abonnieren2