Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Als iCal-Datei herunterladen
Studientagung: „Alle Verhältnisse umzuwerfen… und die Mächtigen von Thron zu stürzen.“
Samstag, 26. Mai 2018, 11:00 - 17:00

665 rls veranst

Die Rosa Luxemburg Stiftung Hessen veranstaltet unterstützt von der LAG LINKE Christinnen und Christen in Hessen ein Studientagung anlässlich des 200. Geburtstags von Karl Marx eine Studientagung.

Mit der Finanzkrise 2008 erwachte ein neues Interesse an Karl Marx. Religion ist nicht nur „Opium des Volks“ sondern hat eine Kraft zur Veränderung der Welt. Von Marx stammt die Aufforderung: „Alle Verhältnisse umzuwerfen, in denen der Mensch ein erniedrigtes, ein geknechtetes, ein verlassenes, ein verächtliches Wesen ist.“ Im Magnifikat besingt Maria Gottes Barmherzigkeit: „Er stützt die Mächtigen vom Thron und erhöht die Niedrigen.“

Was verbindet das biblische Erbe mit Marx? Was hat Marx Christinnen und Christen heute angesichts der globalen Krisen des Kapitalismus zu sagen?

Thema: „Alle Verhältnisse umzuwerfen… und die Mächtigen von Thron zu stürzen.“
Marx- Religionskritik – Kapitalismus heute

Mit Janine Wissler, Vorsitzende der Linksfraktion im Hessischen Landtag, Dr. Bruno Kern, Dr. Kuno Füssel und Prof. Dr. Frank Deppe.

Ort Saalbau Gallus, Seminarraum IV, Frankenallee 111, Frankfurt

Spenden/Plakatspende

spenden spendebyhe

220 plakatspende

Mitglied werden:

240 Jetzt erst recht 2

Aufstehen und weitermachen! Kämpfe mit uns gemeinsam für ein solidarisches Miteinander und mehr soziale Gerechtigkeit für alle. Wir stehen gemeinsam gegen Rassismus und rechte Hetze. Sei dabei und engagiere Dich - bei Dir vor Ort, auf Aktionen und Demos und als Mitglied der LINKEN: www.die-linke.de/partei/eintreten

Beratung:

die linke hilft

Infobrief

infobrief abonnieren2